Besuchen Sie auch unseren Shop für Menschenurnen: www.urnen-mit-herz.de
 

Informationen zur Tierbestattung

Allein der Gedanke, dass ein Haustier nach seinem Tod in einer Tierkörper-beseitigungsanlage (TBA) entsorgt wird, ist für echte Tierfreunde unvorstellbar.

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Liebling Sie auf diese Weise verlässt, haben
Sie Alternativen!

Eine Tierbestattung hilft Ihnen dabei, einen würdevollen Abschied von Ihrem Haustier zu gestalten.


Die Tierbestattung

Bundesweit gibt es zahlreiche Unternehmen, die sich um Sie kümmern, wenn Ihr Liebling verstorben ist. Über unser Vermittlungsportal können Sie ganz einfach mit einem Tierbestatter, Tierfriedhof oder Haustierkrematorium in Ihrer Nähe Kontakt aufnehmen. Viele Tierärzte arbeiten inzwischen mit einer Tierbestattung zusammen, fragen Sie daher auch Ihren Tierarzt, ob er Ihnen bezüglich der Bestattung behilflich sein kann und Informationen bzw. Kontaktdaten für Sie hat.

Tierbestatter sind kompetente und vertrauensvolle Ansprechpartner, die Sie auf dem letzten gemeinsamen Weg begleiten. Ein pietätvoller Umgang mit dem verstorbenen Tier ist dabei selbstverständlich. Ihre Serviceleistungen umfassen üblicherweise:


• Abholung des verstorbenen Haustieres vom Tierarzt oder von zu Hause
• evtl. Aufbahrung und Abschiednahme in den Räumlichkeiten der Tierbestattung
• Beratungsgespräche bezüglich der Beisetzung oder Einäscherung (s.u.)
• Hilfe bei der Überführung zu einem Tierfriedhof oder Haustierkrematorium
• ggfls. Übergabe der Tierurne mit der Asche des kremierten Lieblings

Tierbestatter führen auch Tierurnen, kümmern sich ggfls. um deren Beschriftung, und bieten Ihnen weitere Traueraccessoires.
Sowohl Ihr Tierarzt als auch Sie selbst können sich mit einer Tierbestattung in Verbindung setzen und die Abholung besprechen.

Wenn das Tier zuhause verstorben ist, sollten Sie folgende Vorkehrungen treffen:

• Bewahren Sie das verstorbene Tier bis zur Abholung durch eine
Tierbestattung an   einem kühlen Ort auf (z.B. Garage oder Keller)
• Betten Sie es in eine Decke (vorzugsweise in seine Lieblingsdecke) oder
ein entsprechend großen Handtuch ein
• legen Sie eine wasserabweisende Folie darunter, das verhindert
evtl. Durchnässen
• Nehmen Sie das Halsband ab, falls Sie es als Erinnerungsstück
behalten möchten
• Ein Lieblingsspielzeug o. ä. können Sie zur Einäscherung beigeben

 

Die Einäscherung

Die Einäscherung von Haustieren wird zunehmend von Tierhaltern in Anspruch genommen, bietet sie doch u.a. den Vorteil, dass die Asche (im Gegensatz zur Humankremierung) in einer Tierurne in der eigenen Wohnung aufbewahrt werden darf und dem verstorbenen Freund damit ein Andenken gesetzt wird. Für diesen Fall können Sie eine Tierbestattung oder ein Haustierkrematorium mit einer Einzeleinäscherung beauftragen, bei der Ihr Tier allein in den Einäscherungsofen übergeben wird. Später erhalten Sie die Urne mit der Asche Ihres Lieblings zurück. Eine günstigere Alternative ist die Sammeleinäscherung, bei der das verstorbene Tier nicht einzeln, sondern mit anderen Tieren in den Einäscherungsofen übergeben wird. Eine Ascherückgabe an den Tierbesitzer erfolgt nicht! Die Sammelasche verbleibt im Tierkrematorium und wird anschließend auf dessen Gelände oder einer Waldwiese verstreut, alternativ auch in einem Sammelgrab bestattet.

Ihre Anwesenheit in einem Haustierkrematorium während des Kremiervorgangs ist in der Regel nach Terminabsprache möglich. In vielen Haustierkrematorien können Sie die Übergabe in den Einäscherungsofen verfolgen. Die Einäscherungszeit richtet sich nach dem Gewicht Ihres Haustieres. Während die Kremierung erfolgt, können Sie die Urne wählen, in der Sie die Asche Ihres Lieblings mit nach Hause nehmen möchten.

Weitere Informationen über Einäscherungsarten, Tierurnen und Traueraccessoires erhalten Sie bei Ihrem Tierarzt oder einer Tierbestattung.
Unsere individuellen und liebevollen Produkte können seit 2011 auch direkt über unseren Online-Shop erworben werden. Ohne zusätzliche Verpackungs- und Versandkosten erfolgt der Versand innerhalb von Deutschland kostenfrei.

Ihr Team von
www.tierurnen-mit-herz.de

 


Tierurnen Petra Staadt · Bonnusstr. 8 · 49610 Quakenbrück · Telefon: 0163/72 76 900
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Verbraucher
Datenschutzerklärung